Atmen Sie ein und erleben Sie die Natur der südlichen Auvergne

Auf dem Camping ist die Natur die Königin. Wir haben Beeren für Sie gepflanzt: Himbeeren, Brombeeren, Schwarze Johannisbeeren, Blaubeeren. Die Gemüsevierecken stehen Ihnen zur Verfügung. Alle Pflanzen stammen von Bio-Produzenten. Kinder werden es lieben Erdbeeren, Zucchetti, Radieschen, Kartoffelblüten zu finden …

Gerne geben wir Ihnen Handschuhe und Werkzeuge, wenn Sie helfen möchten. Im Genussgarten sammeln Sie Ihre Kräuter für Ihre kleinen Gerichte. Hier gibt es keine Pestizide und alle Pflegeprodukte sind mit einem Öko-Label ausgezeichnet. Das ist das Mindeste für einen natur Campingplatz in der Auvergne.

Unser Campingplatz ist auch ein LPO-Refuge (Vogelschutzliga): Wir setzen uns für die Biodiversität ein, schaffen günstige Bedingungen für die Anlage von Fauna und Flora, unser Bienenstock bezeugt dies.

 

    

Lassen Sie sich von der Legende der Tochter des Grafen erzählen (30 Minuten vom Campingplatz entfernt) die in den Beaume-Wasserfall sprang. Gehen Sie am Fluss entlang. Mitten im Sommer geniessen Sie die Gischt des Wasserfalls. Zu jeder Jahreszeit geniessen Sie die Wanderung inmitten der unberührten Natur. Von dort, 17 km weiter, lohnt es sich, bis zum Bouchet See weiterbesuchen. Stellen Sie sich vor, Ihr Kind zeichnet einen vulkanischen Kratersee. Das ist genau das, was Sie sehen werden: ein perfekter blauer Kreis in einem grünen Winkel!

Nehmen Sie sich die Zeit, eine Hütte in einem Pinatelle zu bauen. Im 19. und Mitte des 20. Jahrhunderts verwendeten die Bäcker in der Region nur Kiefernholz. Im Winter schnitten die Bauern Äste auf Kiefern, die sie geschnitz hatten. 80 Jahre später erinnern sich die Bäume daran und sehen aus wie lebende und verschnörkelte Skulpturen. Wir können ihnen welche hinweisen, sie befinden sich in 2.5 km Entfernung vom dem Campingplatz oder bevor Sie in Puy in Velay ankommen.

 

Das Gebiet vollständig mit Wasser bedeckt? Ja, vor 40 Millionen Jahren. Der Beweis: In dem Ravin von Corboeuf bleibt bis zu 40 m Tonhöhe in farbigen Schichten. Es sind die Überreste des Sees. Wir sind immer wieder erstaunt und begeistert wenn wir hingehen.

«Dyke», «Suc», «Puy» werden keine Geheimnisse mehr haben fur Sie ! Es soll in der Haute Loire 300 Vulkane geben!

Für die 36 Vulkane:

Pour les 36 volcans que voilà :

https://www.auvergnevacances.com/wp-content/themes/auvergnevacances/pdf/volcans-liberte.pdf

Sie können tolle Ideen haben fur ihre Aktivitäten !

Um Mehr zu erfahren klicken Sie auf “Rund um Das Wasser”, “Le Puy en Velay” und “Haute Loire”.